Tag Archives: la veganista

Rezension: „La Veganista backt“ – Nicole Just

31 Dez

4000_La Veganista_UM.indd.pdf, page 1 @ Preflight

La Veganista backt
Backbuch
Erschienen: 05.09.14
192 Seiten
Hardcover
€ 16,99
ISBN: 978-3833840005

GU

 

 

 

 

Befördert einen ins Nirwana!

Vegane Ernährung bekommt immer mehr Zulauf, was mich als Veganerin natürlich sehr freut, da es deshalb auch eine große Auswahl an tollen Kochbüchern gibt! Seit fast 3 Jahren ernähre ich mich nun vegan und die Backerlebnisse waren bislang eher mau. Das war für mich besonders schlimm, da ich vor der veganen Zeit sehr viel und leidenschaftlich gebacken habe. Ein tolles veganes Backbuch stand schon lange auf meiner Wunschliste, nur hatte ich es bislang noch nicht gefunden. Da ich das Kochbuch von „La Veganista“ bereits besitze und ich es unheimlich toll finde, war für mich sofort klar, dass „La Veganista backt“ das vegane Backbuch für mich ist! Schließlich möchte man als Veganer auf die süßen Sünden nicht verzichten müssen.

Die Einführung ins Buch ist übersichtlich und das wesentliche wird hier angesprochen. Auch Anfänger bekommen hier einen Einblick wie veganes backen im groben funktioniert, denn man kann auch super ganz ohne Ei, Butter und Milch backen!

Unterteilt sind die Rezepte in folgende Kategorien:

– Süsse kleine Sünden
– Endlich Kaffeepause!
– Besonders fein
– Herzlich gern herzhaft

Bei den kleinen Sünden findet man z.B. Muffins, Cupcakes, Cakepops, Brownies, Waffeln und vieles mehr.

„Einfache Kuchen“ wie Rühr- und Obstkuchen sind der Kaffeepause zugewiesen. Neben Klassikern wie Marmorkuchen, Hefezopf und Apfelkuchen sind auch ausgefallene Kreationen wie Kokoskaramell-Tarte und Sharon-Walnuss-Kuchen dabei.

Auf raffinierte Torten stößt man im Kapitel „Besonders fein“. Wobei eine Torte toller als die andere ist und man am liebsten alle probieren möchte!

Wer es lieber herzhaft mag, kommt bei „La Veganista backt“ auch voll und ganz auf seine Kosten. Die hier vorgestellten Rezepte sind richtig lecker und mal ein etwas andere Art von Abendessen!

Bei der lovelybooks Leserunde zu diesem Buch konnte ich in jeder Kategorie einige Rezepte ausprobieren und war mit allen Ergebnissen mehr als zufrieden! Wirklich jedes nachgebackene Rezept war ein Traum und auch die Nicht-Veganer waren vollauf begeistert. Die wunderschönen Fotos machen es einem in der Entscheidungswahl zwar nicht leicht, aber sie werten das Buch unheimlich auf und man blättert sehr gerne durch die Rezepte. Auch ist das Layout schön übersichtlich und aufgeräumt – man erkennt alles auf einen Blick. Bei vielen Rezepten stehen zudem tolle Austausch- oder Verwandlungstipps dabei. Das sind auf jeden Fall schon mal jede Menge Pluspunkte!

Alles in allem bin ich total begeistert von diesem Backbuch. Es ist mein neuer regelmäßiger Begleiter durch die vegane Backwelt und ich bin mehr als happy, dass ich endlich wieder richtig backen kann!

 

Fazit:

 
Für Veganer ein absolutes MUST HAVE! Vegane Backneulinge sollten sich vorher informieren worauf es beim veganen backen ankommt, damit alle Rezepte auch gelingen!

 

 

5